Ein Cluster wurde zwischen fünf H2020-Projekten (TheGreefa, AgroFossilFree, HyperFarm, RES4LIVE und RENAISSANCE) gebildet, um eine Zusammenarbeit zu etablieren und die entwickelten Technologielösungen bei potenziellen Stakeholdern/Endnutzern auf eine gemeinsame Art und Weise zu bewerben. Alle 5 Projekte wurden unterr FNR-06 A und B und LC-SC3-ES-3-2018/2020.

Schwerpunktbereiche der Zusammenarbeit

Events

Gemeinsame Organisation der Kommunikations- und Informationsveranstaltungen (inkl. gemeinsamer Informationsmaterialien) auf relevanten Messen, wissenschaftlichen / technischen Konferenzen, Workshops, Seminaren etc.

Erfolgsgeschichten

Tauschen Sie die nicht vertraulichen Informationen über die Erfolgsgeschichten zwischen den einzelnen oder allen Projekten aus, basierend auf den Leistungen/Ergebnissen.

Einblicke

Austausch von Erkenntnissen (nicht vertrauliche Informationen) über die Entwicklung innovativer Technologien, basierend auf den Erfahrungen, die während der Durchführung der Projekte gemacht wurden.

Workshops

Gemeinsame Organisation von Workshops, Seminaren, etc. durch alle Projekten oder bei relevanten externen Veranstaltungen mit Bezug zu der Entwicklung der Exploitation Strategy, zu Geschäftsmodellen sowie in Bezug zu Life Cycle Assessment / Sustainability Impact Assessment.

Wissen

Austausch von Wissen mit Bezug zu der Entwicklung der Exploitation Strategy, zu Geschäftsmodellen sowie in Bezug zu Life Cycle Assessment / Sustainability Impact Assessment.

Informations

Austausch von Informationen über die nicht-technischen Barrieren und die Risiken bei der Markteinführung von Technologielösungen.